Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Phocos AG
Magirus-Deutz-Str. 12
89077 Ulm

(im Folgenden „Phocos“)

Phocos möchte Ihnen eine angenehme und sichere Nutzung dieser Website ermöglichen und verpflichtet sich zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden „Daten“). Es ist uns daher wichtig, Sie drüber zu informieren, welche Daten wir während Ihres Aufenthalts auf der Phocos-Webseite erheben, wie wir diese Daten verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben. Diese Datenschutzerklärung ist maßgeblich für unseren Umgang mit Daten, sowohl online als auch offline. Wenn Sie uns Daten übermitteln, werden sie dieser Datenschutzerklärung entsprechend behandelt.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit unsere Datenschutzerklärung zu Lesen, um die Prinzipien von Phocos beim Umgang mit Daten zu verstehen.

Diese Datenschutzerklärung hat weltweite Gültigkeit für die Phocos-Website. Für einige Tochterunternehmen oder spezielle Programme gelten unter Umständen eigene Datenschutzerklärungen, die von dieser abweichen können. Phocos empfiehlt Ihnen, diese Datenschutzerklärungen und auch die entsprechenden Datenschutzerklärungen anderer besuchter Websites zu lesen.

Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • -Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • -Berichtigung unrichtiger Daten,
  • -Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • -Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • -Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • -Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung.

Erhebung von nicht personenbezogenen Daten

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • -Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • -Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • -Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • -zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung dieser Informationen basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken. Wir verwenden diese Informationen nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger dieser Informationen sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Erhebung personenbezogener Daten

Wenn Phocos auf der eigenen Website Daten erfasst, werden Sie dabei auf die Notwendigkeit der Erhebung dieser Daten hingewiesen. Zu diesen Daten zählen alle Informationen, die zur Identifizierung einer Person verwendet werden können, u. a. Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift oder weitere Anschrift, Titel, Beruf und weitere Informationen, die für die Bereitstellung eines Dienstes oder Produkts oder die Durchführung einer von Ihnen gewünschten Transaktion erforderlich sind. Wir erheben Daten u. a. aus folgenden Anlässen:

  • -Teilnahme an Diskussionsforen.
  • -Kooperationsbestrebungen.
  • -Mitgliederanmeldung bei Programmen oder Newsletter-Abonnements.
  • -Registrierte Nutzer sollen auf der Phocos-Website ein maßgeschneidertes Angebot nutzen können.

 

Verwendung personenbezogener Daten

Ihre Daten werden ausschließlich für den Zweck verwendet, der bei der Erhebung angegeben wurde. Ohne Ihre Zustimmung wird die Art der Verwendung Ihrer Daten danach nicht mehr verändert. Einige Beispiele für die Verwendung Ihrer Daten:

  • -Erstellen von Bereichen für bestimmte Profile und Bereitstellen geschützter Inhalte.
  • -Kontaktaufnahme mit Ihnen und Bereitstellen von Versand- und Rechnungsinformationen.
  • -Reaktion auf Kundenanfragen und Bereitstellen von Kundensupport.
  • -Anbieten von Wettbewerben, Verlosungen und anderen Marketing- und Promotion-Aktionen auf der Website von Phocos oder auf Websites von verbundenen Unternehmen. Für die Verwaltung derartiger Programme werden unter Umständen Daten erhoben.
  • -Ausarbeiten von Fragebögen und Durchführen von Umfragen, damit bessere Produkte und Dienstleistungen für Kunden und Endanwender angeboten werden können. Das Ausfüllen von Fragebögen erfolgt freiwillig.
  • -Unterstützung von Bewerberanfragen.
  • -Personalisierung von Newslettern und Websites, so dass auf die Anforderungen abgestimmte Inhalte angeboten werden. Beispielsweise haben Sie die Möglichkeit, spezifische Informationen zu Produkten und Dienstleistungen anzufordern, die für Sie von Interesse sind.
  • -Anbieten der Möglichkeit, Information an Dritte weiterzuleiten, beispielsweise an Freunde oder Kollegen. Die Daten dieser Dritten werden von Phocos nicht gespeichert. Die Informationen werden allein zu dem Zweck abgefragt, eine einzelne E-Mail zu versenden. Wenn Sie unseren Service der Weiterleitung von Informationen an einen Freund oder Kollegen nutzen, müssen Sie lediglich den Namen und die E-Mail-Adresse des Empfängers der Informationen angeben.
  • -Erfüllen vertraglicher Verpflichtungen.

 

Aktualisierung personenbezogener Daten

Wir benötigen Ihre Hilfe dabei, die von Ihnen angegebenen Daten auf dem aktuellen Stand zu halten. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn sich Ihre Daten ändern.

Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre Daten werden von uns nicht zu Marketingzwecken an Dritte verkauft oder vermietet, es sei denn, Sie haben uns die Erlaubnis dazu erteilt.

Unter Umständen werden Ihre Daten zum Zweck der Datenverarbeitung oder -speicherung an andere Unternehmensbereiche oder an Tochterunternehmen von Phocos weitergegeben.

Ihre Daten werden darüber hinaus möglicherweise an autorisierte Vertreter von Drittunternehmen weitergegeben, sofern dies zur Bereitstellung einer angeforderten Dienstleistung oder Durchführung einer Transaktion erforderlich ist. Ein Beispiel: Damit Sie Lieferungen erhalten können, müssen wir Ihren Namen und Ihre Adresse einer Transportfirma mitteilen. Die Vertreter von Drittunternehmen erhalten Ihre Daten nur in dem Umfang, der erforderlich ist, um die benötigte Dienstleistung oder Transaktion auszuführen.

Wenn dies im Fall von Zwangsvorladungen, gerichtlichen Anordnungen oder Verfahren notwendig ist, legen wir Ihre Daten und andere relevante Informationen möglicherweise offen. Unter Umständen entscheiden wir uns auch dafür, unsere gesetzlichen Rechte geltend zu machen bzw. uns gegen Rechtsansprüche zu verteidigen.

Ihre Daten und weitere verfügbare Informationen werden von uns eventuell erhoben und weitergegeben, um illegale Aktivitäten, Betrugsverdächtigungen, potenzielle Bedrohungen der physischen Sicherheit von Personen sowie Verstöße gegen die von Phocos aufgestellten Nutzungsbedingungen zu untersuchen oder um diesbezüglich vorbeugende bzw. bekämpfende Maßnahmen zu ergreifen. Die Datenerhebung und -weitergabe kann außerdem aus anderen Gründen erfolgen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Während Ihres Besuchs auf der Phocos-Website werden Sie unter Umständen zu Inhalten oder Funktionen weitergeleitet, die von einem anderen Anbieter gehostet werden und nicht auf phocos.com verfügbar sind. Normalerweise trifft dies bei speziellen Aktivitäten, wie Wettbewerben, zu. Wenn Daten ausschließlich im Auftrag von Phocos erhoben werden, wird auf der Website ein Verweis auf die Informationen zum Datenschutz von Phocos angeboten und die Informationen von Phocos sind ausschlaggebend für die Verwendung Ihrer Daten. Andere Websites, die nicht zu Phocos gehören, bieten einen Verweis auf die Informationen zum Datenschutz des jeweiligen Website-Inhabers. Üblicherweise hält Phocos diese Anbieter an, die Informationen entsprechend den Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien von Phocos zu behandeln.

Wenn Ihre Daten aus anderen als den aufgeführten Gründen an Dritte weitergegeben werden sollen, werden wir Sie um Ihre Zustimmung dafür bitten.

Personalisierung

Unter Umständen werden die Inhalte von Websites oder Newslettern für bestimmte Nutzer angepasst, um das Angebot zu verbessern. Als Grundlage dienen dabei die zuvor von den Nutzern bereitgestellten oder auf Phocos Websites erhobenen Informationen.

Sicherheit personenbezogener Daten

Der Schutz Ihrer Daten, die Sie uns mitteilen, wird sehr ernst genommen. Wir setzen eine Kombination verschiedener Sicherheitstechnologien und -verfahren sowie organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung und Offenlegung zu schützen.

Wenn vertrauliche Daten (beispielsweise Kreditkarteninformationen) per Internet übertragen werden, wird zum Schutz die SSL-Verschlüsselungstechnologie (Secure Sockets Layer) verwendet.

Wir bemühen uns, Ihre Daten zu schützen; die Sicherheit der von Ihnen übermittelten Daten kann jedoch nicht garantiert werden.

Wir empfehlen Ihnen, bei der Nutzung des Internets umfangreiche Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu treffen. Ändern Sie beispielsweise häufig Ihre Kennwörter, verwenden Sie Kombinationen aus Buchstaben und Ziffern als Kennwörter und setzen Sie einen sicheren Browser ein.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Auf der Phocos-Website werden Cookies verwendet; Sie haben auf die meisten Seiten jedoch auch dann Zugriff, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Bei einigen Websites können bestimmte Aktionen nicht ausgeführt werden, wenn Cookies deaktiviert sind. Auf unserer e-Commerce-Website werden beispielsweise zur Verarbeitung von Transaktionen sowohl Cookies eingesetzt, die nur während der aktuellen Browseranwendung aktiv sind (Sitzungscookies), als auch Cookies, die dauerhaft gespeichert werden (permanente Cookies). Wenn Cookies beim Besuch dieser Website nicht aktiviert sind, funktioniert der Einkaufskorb nicht, und es ist nicht möglich, eine Bestellung aufzugeben.

Mehrere andere Unternehmen sind mit der Überwachung des Datenverkehrs, der Erstellung von Statistiken, der Erfassung der Click-Through-Raten bei Werbung und der Kontrolle anderer Aktivitäten auf Websites von Phocos beauftragt. Sofern dies von Phocos genehmigt wurde, können diese anderen Unternehmen Cookies, Web-Log-Dateien von Phocos, Web-Beacons und andere Überwachungstechnologien einsetzen, um anonyme, aggregierte Statistiken über die Besucher der Phocos Website zusammenzustellen.

Web-Beacons werden auch in e-Mail-Newslettern im HTML-Format eingesetzt, um zu erfassen, auf wie viele Newsletter (bzw. bestimmte Artikel, Links usw.) zugegriffen wird.

Aktuelle Versionen gängiger Webbrowser bieten Benutzern erweiterte Möglichkeiten der Kontrolle über die Platzierung und Speicherdauer der Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern. Suchen Sie in der Hilfe zu Ihrem Webbrowser nach dem Stichwort „Cookies“, um weitere Informationen zu den verfügbaren Funktionen für die Cookiebehandlung zu erhalten.

Verwendung von Google Analytics

Die Phocos-Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Verwendung von LinkedIn

Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Netzwerks LinkedIn ein. LinkedIn ist ein Service der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von LinkedIn herunterlädt.
Durch diesen Vorgang wird LinkedIn darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer Internetpräsenz gerade besucht wird. Wenn Sie den LinkedIn „Recommend-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch ist LinkedIn in der Lage, den Besuch unserer Seiten Ihrem LinkedIn-Benutzerkonto zuzuordnen.
Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die LinkedIn hierdurch erhebt, noch über den Umfang dieser durch LinkedIn erhobenen Daten. Auch haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der an LinkedIn übermittelten Daten. Details zur Datenerhebung durch LinkedIn sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise finden Sie unter http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Links zu anderen Websites

Unsere Websites können Links zu Websites anderer Anbieter enthalten. Die Inhalte der Websites Dritter liegen außerhalb unseres Einflusses, die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für diese Websites von Dritten daher nicht. Wir empfehlen Ihnen, sich die Datenschutzerklärung auf den betreffenden Websites (und anderen von Ihnen besuchten Websites) durchzulesen.

Newsgroups und Foren

Die Newsgroups und Foren von Phocos sind öffentlich zugänglich. Beachten Sie dies bitte, bevor Sie Mitteilungen veröffentlichen.

Newsletter

Ihre Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihnen den abonnierten Newsletter per E-Mail zuzustellen. Die Angabe Ihres Namens erfolgt, um Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können und ggf. zu identifizieren, falls Sie von Ihren Rechten als Betroffener Gebrauch machen wollen. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (bspw. Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).
Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter. Die Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden sie gelöscht. Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne bestehende Einwilligung können wir Ihnen unseren Newsletter leider nicht zusenden.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden diese Daten automatisch gelöscht.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

Herr Benjamin Greiner
Phocos AG
privacy@phocos.com

Stand: 31.08.2018